internationaler Yogatag

Internationaler Tag des Yoga am 21. Juni 2020

YOGA - eine Wohltat für Körper und Geist. Probieren Sie es selbst aus!

Der internationale Tag des Yoga ist ein Welttag, der erstmals 2015 und seither jährlich am 21. Juni begangen wird – welcher durch eine Generalversammlung der Vereinten Nationen am 11. Dezember 2014 beschlossen wurde. Es wurde festgestellt, wie wichtig es ist, dass die einzelnen Menschen, wie auch die Bevölkerung im Allgemeinen, gesundheitsfördernde Entscheidungen treffen und gesunde Lebensweisen führen und, dass Yoga einen ganzheitlichen Ansatz hierfür bietet.

Yoga dient seit tausenden von Jahren dazu, das Leid der Menschen zu reduzieren. Daher möchte ich an diesem besonderen Tag, die Möglichkeit bieten, kostenlos bzw. auf Spendenbasis Yoga kennenzulernen – mehr über den gesundheitlichen Wert und die Philosophie des Yoga zu erfahren, Yoga zu üben oder einfach einmal auszuprobieren und gemeinsam ein Lächeln in Ihr Gesicht zaubern.


6 gute Gründe für Yoga

  • hält Körper und Geist fit
  • steigert die Lebensfreude
  • sorgt für guten Schlaf
  • stärkt Herz, Nerven und Muskeln
  • reduziert Stress
  • für Jedermann geeignet

Mein Programm am Weltyogatag

 

10:00 - 11:00 Uhr

Begrüßung

gemeinsames Kennenlernen

Vortrag: Wie Yoga (d)ein Leben positiv verändert!

11:00 - 11:15 Uhr

Zeit für Austausch

kurze Pause

11:15 - 11:45 Uhr

Kennenlernen einer Yoga-Entspannungstechnik

"Bodyscan"

11:45 - 13:00 Uhr

Kennenlernen einer Yogapraxis:

Körper- und Atemübungen

13:00 - 13:15 Uhr kurze Pause
13:15 - 13:45 UhrAusklang und Meditation

 

13:45 - 14:30 Uhr

Yoga ist Genuss :-)

Raum für Fragen und gemeinsamer Austausch

bei einem Glas Sekt, Saft und einem leckeren Stück Kuchen


Die Kosten sind freiwillig auf Spendenbasis. Der komplette Erlös geht an Refugio de animales Horse Holildays Tenerife. 

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht nur ein großer Freund der Menschen, sondern auch der Tiere bin. Den Verein auf Teneriffa habe ich 2019 persönlich kennengelernt, als mir dort ein kleiner (fast) verhungerter kleiner Kater zugelaufen ist. Ich habe ihn mit meinen Mann zwei Wochen aufgepäppelt und dann schweren Herzens abgeben müssen, da er nicht ausreisefähig war. Emma hat für ihn und mit ihm gekämpft. Nicht mal sie hat je ein Tier gesehen, welches so dünn war. Unser *Baby* hat den Kampf gewonnen und darf hoffentlich bald zu uns reisen. Emma und ihr Partner haben zum Glück den Traum, dieser kleinen Finca für Pferde aufgebaut. Natürlich lieben sie alle Tiere und mussten schnell feststellen, dass in Teneriffa nicht nur Pferde, sondern sooooo viele andere Tiere wirkliche Hilfe benötigen. Nun ist ihre kleine Finca ein Ort für arme und kranke Tiere geworden ist. Die Tiere brauchen nicht nur viel Essen, sondern vor allem auch die medizinische Versorgung - was natürlich viel Geld benötigt. Ich unterstütze seit September 2019 persönlich Emma und ihre Finca und möchte weiteren Tieren dort ein Zuhause und die nötige Versorgung ermöglichen. Daher möchte ich den Weltyogatag gerne dafür nutzen, alle Einnahmen dorthin zu spenden.


Veranstaltungsort

Sonntag, 21. Juni 2020

Bei schönem Wetter findet der Weltyogatag an der Ruine Lichteneck in Ingelfingen statt.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet die Veranstaltung in meinen Räumen in der Stettenstr. 20 in Künzelsau statt.

 

***Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 18. Juni 2020***